Suche

125 Jahre Kolpingsfamilie Medebach

Theater 2017 im Kolpinghaus

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Oktober 2017 um 15:55 Uhr Montag, den 02. Oktober 2017 um 15:36 Uhr

"Heribert, der Klosterfraunarzissengeist" - so das Theaterstück in diesem Jahr

Im kleinen Kloster Glindfeld herrscht helle Aufregung, denn der Orden soll aufgelöst werden, wenn sich an der wirtschaftlichen Situation nicht schnellstens etwas ändert.

Zu allem Übel kommt noch hinzu, dass der hinterhältige Bürgermeister den Nonnen hinter dem Rücken die Pacht für die Obstwiesen und Weinberge kündigt.

Gemeinsam mit zwielichtigen Geschäftspartnern soll der Verkauf des Klosters in trockene Tücher gebracht werden. Aber die Herrschaften haben die Rechnung ohne die zupackenden Nonnen ngemacht.

Vorstellungen am Samstag, 18.11.2017 14:00 Uhr Kinder und Senioren und um 19:00 Uhr !!! Premiere

                          Sonntag, 19.11.2017 18:00 Uhr

                          Samstag, 25.11.2017 19:00 Uhr !!!

                          Sonntag, 26.11.2017 18:00 Uhr

Der Kartenvorverkauf findet am 05.11.2017 – 11.00 Uhr (nach dem Hochamt) im Kolpinghaus statt. Ab Montag, 06.11.2017 in der Touristik Zentrale in Medebach.

alt

 

5 Spitzenkandidaten im Kolpinghaus Medebach

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. August 2017 um 06:12 Uhr Montag, den 28. August 2017 um 06:05 Uhr

Am 31.August stellen sich Patrick Sensburg, Dirk Wiese, Annika Neumeister, Reinhard Prange und Carlo Cronenberg einer Diskussionsrunde im Kolpinghaus Medebach.

Drei Wochen vor der Bundestagswahl kann hier den Kandidaten auf den Zahn gefühlt werden.

Es gibt noch viele unentschlossene Wähler - kann dieser Diskussionsabend helfen?

Die Kolpingjugend und die Kolpingsfamilie Medebach laden herzlich ein.

Moderiert wird die Veranstaltung am 31.08 ab 19 Uhr von Radio-Moderator Patrick Feldmann.

   

Betriebsbesichtigung bei der Paul Köster GmbH

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 08:08 Uhr Donnerstag, den 27. April 2017 um 08:20 Uhr

Über 40 Kolping-Mitglieder besichtigen das Maschinenbauunternehmen Paul Köster in Medebach.
Betriebsbesichtigungen der Kolpingfamilie geben Einblicke in die Entwicklung der Medebacher Unternehmen
Medebach. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Betriebsbesichtigungen“ die mehrmals im Jahr von der Kolpingfamilie Medebach angeboten wird, stand am Freitag, 12.05.2017, ein Besuch bei dem Medebacher Familienunternehmen Paul Köster GmbH auf dem Programm.
Über 40 Interessierte nahmen an der 2-stündigen Führung durch das Maschinenbauunternehmen teil und lernten neben den verschiedenen Produktionsstätten bei einer Unternehmenspräsentation die Entwicklung der Paul Köster GmbH von einer Schmiede zum internationalen Komplettanbieter in den Bereichen Dichtheitsprüfung, Montagetechnik und Automation kennen.
Bei der Führung erläuterten Paul und Christopher Köster wie sich das Unternehmen in den letzten Jahren entwickelt hat und beantworten die Fragen der Teilnehmer.
„Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Wirtschaft in unserer Stadt entwickelt und international ausgerichtete Unternehmen entstehen, die auch unserer Jugend in der Heimat Karrieremöglichkeiten bieten“, so Heinz Huneck aus dem Leitungsteam der Kolpingfamilie.
In den nächsten Monaten sind von der Kolpingfamilie weitere Betriebsbesichtigungen geplant. Die Veranstaltungen bieten allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit die Unternehmen in ihrer Heimat näher kennenzulernen. Als nächstes steht z.B. die Kaffeerösterei Langen-Kaffee auf dem Programm.

 

alt

   

Protokolle der Jahresmitgliederversammlungen 2017

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. Juni 2017 um 08:21 Uhr Montag, den 13. März 2017 um 06:50 Uhr

Die Jahres-Mitgliederversammlung der Kolpingjugend fand am 21.04.2017 statt. Die Versammlung der Kolpingsfamilie Medebach am 02.04.2017.

Hier die Dokumente der Kolpingjugend (pdf,410 KB) zum ansehen oder als Download.

Die Niederschrift der Jahres-Kolpingjugend-Mitgliederversammlung wird hiermit satzungsgemäß öffentlich bekannt gemacht. Die Niederschrift der Kolpingjugend ist auch bei Christoph Schnellen, Österstraße 11, 59964 Medebach einsehbar. Einsprüche oder Änderungen etc. sind bitte bis 21.07.2017 schriftlich anzubringen bei der o.a. Adresse.

 

Hier die Dokumente der Kolpingsfamilie (pdf, 1200 KB) zum ansehen oder als Download.

Die Niederschrift der Jahres-Mitgliederversammlungen wird hiermit satzungsgemäß öffentlich bekannt gemacht. Die Niederschrift der Kolpingsfamilie ist auch bei Heinz Huneck, Bahnhofstraße 2, 59964 Medebach einsehbar. Einsprüche oder Änderungen etc. sind bitte bis 31.05.2017 schriftlich anzubringen bei der o.a. Adresse.

   

Jugendlager Tinnen 2017

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. April 2017 um 08:11 Uhr Freitag, den 06. Januar 2017 um 12:45 Uhr

Das Ferienlager 2017 für Mädchen und Jungen von 9 – 13 Jahren (Stichtag für die Altersbegrenzung ist der 30.09.2017) findet vom 20.07. – 02.08.2017 in Tinnen/Emsland statt.

Die Anmeldung für dieses Ferienlager ist am Sonntag, 22. Januar 2017 im Kolpinghaus Medebach. Mitglieder der Kolpingsfamilie können ihre Kinder von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr anmelden, Nichtmitglieder von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr.

Das Anmeldeformular steht auf der Seite "Jugend" im Bereich "Lager" - 2017 9 - 13 Jahre bereit.

 

Das Ferienlager 2017 für Mädchen und Jungen von 14 – 17 Jahren findet vom 21.07. – 31.07.2017 in Rhauderfehn-Burlage / Nähe Papenburg statt.

Die Anmeldung für dieses Ferienlager ist am Sonntag, 22. Januar 2017 im Kolpinghaus Medebach für alle von 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Das Anmeldeformular steht auf der Seite "Jugend" im Bereich "Lager" - 2017 14 - 17 Jahre bereit.

   

Programmeröffnung 2016

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 13:09 Uhr Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 08:22 Uhr

alt

Zur Eröffnung des Herbst- / Winterprogramms der Kolpingsfamilie  hörten wir in diesem Jahr einen Vortrag von Michael Adonis Moscovici über seine Arbeit im Diplomatischen Dienst des Außenministeriums der Bundesrepublik.

Welche Unterschiede gibt es zwischen einer Botschaft, einem Konsulat, einer ständigen Vertretung?

Wie ist eine Botschaft organisiert, welches sind ihre Arbeitsschwerpunkte?

Diese und vieles mehr wurde uns kurzweilig aus erster Hand erläutert.

 

   

Syrien - Land mit zwei Gesichtern

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. April 2016 um 07:59 Uhr Mittwoch, den 09. März 2016 um 08:08 Uhr

Mittwoch, 06.04.20126 um 19:30 Uhr im Kolpinghaus Medebach.

Einige syrische Flüchtlinge stellten uns gestern Abend ihr Heimatland vor. Syrien im Frieden. Wie war das Land, wie sieht es aus, wie lebt sich dort ohne Krieg.

Aber auch Syrien heute. Wie sehen ihre Heimatstädte jetzt aus. Was haben diese Menschen selber erlebt.

Ein volles Haus mit ca. 160 Besuchern, viele Informationen und manch überraschende und leider auch manch verstörende Ansicht aus Syrien.

 syrien 1syrien 2

syrien 3

 

   

!!! N E U !!!

Freitag, den 04. März 2016 um 06:44 Uhr

Es gibt eine neue Rubrik bei unserem Internetauftritt.

Oben finden Sie jetzt den Bereich"Flüchtlingshilfe".

Schauen Sie einfach einmal herein.

   

Seite 1 von 2

An den Anfang springen